Visa Run Thailand Wang Prachan 1


Im Vorfeld unserer Reise nach Thailand hatten wir uns ein Touristen-Visum (Triple Entry) organisiert. Trotzdem war es Anfang Dezember soweit. Wir mussten uns um die Aus- und Wiedereinreise aus und nach Thailand kümmern – den sogenannten Visa Run Thailand.

Visa Run

Für die Ausreise aus Thailand über den Landweg bieten sich in der Regel die Nachbarländer Kambodscha, Laos, Myanmar oder Malaysia an. Wir befanden uns noch auf Koh Lanta und beabsichtigen dort länger zu bleiben. Eine Reise nach Laos oder Kambodscha kam daher aufgrund der Distanz nicht in Frage. Die Grenze nach Myanmar lag auch vergleichsweise weit entfernt. Zusätzlich fallen bei diesen drei Ländern Kosten für die Einreise in Form eines Visums an. Wir entschieden uns so an die Grenze nach Malaysia zu fahren.

Visa Run Thailand – Malaysia

Von Reiseagenturen auf Koh Lanta (wie auch in anderen Landesteilen) werden Fahrten mit dem Minibus bis zur Grenze und wieder zurück angeboten. Trotz dieses Angebotes versuchten wir im Vorfeld über lokale Facebook-Seiten eine Mitfahrgelegenheit im Internet zu finden. Angebote und Nachfragen gab es reichlich, aber es gelang uns nicht innerhalb einer Woche eine verbindliche Bestätigung für eine Fahrt zu erhalten.

Daher buchten wir notgedrungen zwei Plätze in einem Minibus. Der Preis von 1.100Baht pro Person war im Vergleich zu anderen Fahrten nicht verhandelbar.

Die Fahrt von Koh Lanta an die Grenze Khuan Don, Satun – Wang Kelian

Pünktlich morgens um 8Uhr wurden wir abgeholt und es ging los in Richtung Malaysia. Wir hatten glück im Minibus saßen neben uns nur noch drei weitere Personen in diese Richtung. Nachdem wir die beiden Fähren von Koh Lanta hinter uns gelassen hatten, ging die Fahrt weiter in Richtung Krabi und dann weiter nach Trang. In Trang stiegen fünf weitere Personen dazu. Vier Personen wollten weiter nach Koh Lipe, die fünfte Person hatte auch einen Visa Run zu absolvieren. Je weiter wir in den Süden kamen, umso malerischer wurde die Landschaft. Die Straße schlängelte sich durch die Berge des nahenden Nationalparks. Gegen 13 Uhr erreichten wir die Grenze.

Grenze Khuan Don, Satun, Thailand – Wang Kelian, Malaysia (Wang Prachan)

Visa Run, Wang Prachan, Khuan Don, Satun, Thailand – Wang Kelian, Malaysia

Visa Run, Wang Prachan, Khuan Don, Satun, Thailand – Wang Kelian, Malaysia

Auf der Thailändischen Seite wir fuhren durch einen scheinbar nicht mehr enden wollenden Markte – dicht an dicht auf beiden Seiten der Straße unzählbare Verkaufs- und Essstände. Je näher wir der Grenze kamen umso dichter wurde das Treiben in Mitten der Berge des Taleban National Park.

Visa Run, Wang Prachan, Khuan Don, Satun, Thailand – Wang Kelian, Malaysia

Visa Run, Wang Prachan, Khuan Don, Satun, Thailand – Wang Kelian, Malaysia

Der Visa Run im Allgemeinen verlief unspektakulärer. Auf der thailändischen Seite erhielten wir unseren Ausreisestempel am Schalter. Danach ging es über eine Brücke auf die malaysische Seite. Dort reisten wir ein und am Schalter direkt daneben wieder aus. Nun hatten wir das meiste schon geschafft. Auf der thailändischen Seite füllten wir unsere Immigration Card aus und erhielten die Genehmigung weitere 60 Tage in Thailand zu verbringen. Im Ganzen dauerte es ca. 15 Minuten und wir waren wieder im Getümmel des Marktes. Wir hatten einige Zeit über den Markt zu schlendern und die unglaubliche Kulisse zu genießen.

Der kurze Aufenthalt im Süden Thailands machte Lust auf mehr. Für den nächsten Visa Run wollten wir etwas mehr Zeit einplanen und einige Tage die Gegend erkunden.

Gegen 20 Uhr waren wir wieder zurück auf Koh Lanta.


One thought on “Visa Run Thailand Wang Prachan

Comments are closed.