Weltreise und Wohnung


Eine Sache, die man auf einer Weltreise nicht braucht, ist eine Wohnung daheim. Man zahlt Miete und ist nicht daheim.

Weltreise und Wohnung daheim – Brauch ich meine Wohnung in Deutschland?

Sollte das finanzielle Polster gegeben sein und die Dauer der Weltreise überschaubar, kann man diese Möglichkeit nutzen. Das erleichtert unter anderem auch das Einlagern des Hausrates.

Ein Untervermieten für diesen Zeitraum ist vielleicht auch eine Option. Hierbei muss der Vermieter aber meist zustimmen, zudem ist man weit weg und kann nicht eingreifen, falls die Untervermietung schief geht.

Vor dem Hintergrund der langen Dauer der Reise haben wir uns dafür entschieden unsere Wohnungen in München aufzulösen, was auf der anderen Seite wieder eine weitere Herausforderungen bedeutet.

 

zurück

Leave a Reply