Informationen Mongolei


Informationen Mongolei, kurz und knapp. Bei Interesse mit weiterführenden Links.

Information Mongolei

(Stand Juni 2014)
Visum

Auto

  • Kein Carnet de Passage erforderlich
  • An der Grenze wird ein extra Formular für das Auto ausgestellt. Dies wird für die Ausreise benötigt.
  • Grenzübertritt mit Auto ist hauptsächlich Papierkram.
  • Eine Haftpflichtversicherung kann oder muss meist direkt nach dem Grenztor erworben werden. Für LKW ca. 25 Euro für 30 Tage.

Zeitverschiebung

  • Mitteleuropäische Zeit (MEZ) Sommerzeit +6 Stunden (Winterzeit +7 Stunden).
  • In einigen Gebieten im Westen der Mongolei beträgt der Zeitunterschied während der Sommerzeit +5 Stunden (Winterzeit +6 Stunden).

Netzspannung

  • 220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz
  • Es empfiehlt sich, einen Adapter mitzunehmen.

Mobilfunk

  • Einheimische Simkarten mit 2 GB Internet kosten ca. 20 Euro. Netzabdeckung gut.
  • Achtung: Wir hätten im Shop keine Sim-Karte erhalten. Die Sim-Karte wurde über unseren Guide abgewickelt.
  • Für die Nutzung gesperrter Dienste wie Facebook, google etc. ist ein VPN erforderlich

Polizei

  • Außerhalb von Ulan Bator haben wir keine angetroffen.
  • In Ulan Bator sind wir durch die LKW Verbotszonen gefahren.
  • Die Polizei, die uns gesehen hat, hat uns nie angehalten.

Links zu unseren Grenzerfahrungen

Links zu unseren Erfahrungen Reisen mit dem Auto