Kazan Hauptstadt der Tataren 1


Unsere Reise weiter in den Osten führt uns in die Hauptstadt von Tatarstan – Kazan.

Kazan – Hauptstadt der Tartaren

In Tatarstan spricht man tatarisch. Die Sprache gilt neben Russisch als Amtssprache.

Kazan Volga

Kazan Volga

Es ist das Zentrum des russischen Islams. Knapp 50% der Bevölkerung ist muslimisch.

So wundert es nicht, dass im Kreml von Kazan neben einer russisch-orthodoxen Kirche eine Moschee zu finden ist.

In Mitten der weißen Mauern des Kremls erheben sich die blauen Dächer der Moschee.

Ein einzigartiger Anblick, wie der komplette Kreml im Herzen von Kazan. Majestätisch thront er über der Wolga. Wir erleben einen atemberaubenden Ausblick auf die Wolga und auf Kazan.

Wir verbringen in Kazan nur einen halben Tag. Am frühen Morgen sind wir von unserem Stellplatz oberhalb der Wolga aufgebrochen. Glücklicherweise finden wir in der Innenstadt dicht beim Kreml einen Parkplatz an einem Einkaufszentrum.

Kremlin Mosque

Kremlin Mosque

Nach der Erkundung des Kremls zieht es uns wieder auf die M7 und weiter Richtung Osten in Richtung Ural. Am späteren Abend und nach einigem Suchen finden wir einen wunderschönen Stellplatz für die Nacht – gelegen an einem See und einem kleinen Fluss.

Der Weg dorthin über einen Feldweg forderte schon einen Teil von Loki’s Können.

Morgen geht es dann weiter in den Ural.


Leave a Reply

One thought on “Kazan Hauptstadt der Tataren